Was steckt hinter Share Pflaume?

über mich
Alles rund ums Thema "Essen und Kochen"

Herzlich willkommen auf meinem Blog, hier dreht sich alles um das Thema „Essen und Kochen“. Seid Ihr auch immer so begeistert von gutem Essen und stellt Euch vier Stunden oder noch länger in die Küche, um ein perfektes Mahl vorzubereiten? Oder bereitet Ihr Euren Mitmenschen Freude und verzaubert sie mit einem leckeren Gaumenschmaus? Oder esst Ihr gerne und betreibt dies so zu sagen als Hobby? Wenn ja, dann seid Ihr hier auf meinem Blog genau richtig. Ich werde Euch stets auf dem Laufenden halten und freue mich, wenn Ihr mit an Bord seid. Du willst neues Essen kennenlernen? Auf meinem Blog gibt es immer neue Ideen, sieh dich hier um.

Suche
Archiv
Schlagwörter

Was steckt hinter Share Pflaume?

13 Januar 2020
 Kategorien: Reformkost, Blog


Die Share Pflaume ist zurzeit regelrecht in aller Munde und ein beliebtes Früchtchen. Geerntet wird diese fermentierte Pflaume in Japan, Taiwan und auch in Hongkong wächst die grüne Frucht auf Hügeln. Dort wird sie von den örtlichen Bauern noch so wie früher mit der Hand geerntet und landet schließlich in Tüten verpackt und ist dennoch ein sehr traditionelles Früchtchen. In Asien schätzt man die grüne Pflaume schon seit dem 5. Jahrhundert.

Ernte und Weiterverarbeitung

Bis man die Originale Share Pflaume kaufen kann, vergeht schon ein bisschen Zeit. Auch wenn die asiatischen Bauern, die meist schon von ihrer Kindheit an die Share Pflaume kennen, verarbeitet haben bis sie in der Tüte ´landen kann, sehr schnell und sorgfältig arbeiten - das Fermentieren ist nämlich eine jahrhundertealte Tradition und dauert eben seine Zeit. Und zwar mindestens 14 Monate werden die frisch geernteten Pflaumen nach der Handlese fermentiert. Danach werden die Pflaumen noch in einem wissenschaftlich fundierten Fertigungsprozess mit frischen Kräutern ummantelt. Die weitere Fermentierung findet dann schon in der Verpackung – der Tüte – statt. Denn die durch diese Art der Lagerung freigesetzten Enzyme und Mikroorganismen gelten als besonders wertvoll für den menschlichen Organismus.

Der Kräutermantel

Auch der Kräutermantel, mit der die Share Pflaume umhüllt wird, ist auch etwas ganz Besonderes. Denn es handelt sich hier um Kräuter, die in der Traditionellen Chinesischen Medizin eine Rolle spielen, wie gemahlene Maulbeerblätter, Mate-Teepulver, gemahlene Cassia Samen sowie natürliches Karotin. Danach gefragt, warum jemand Originale Share Pflaume kaufen will, hat häufig zur Antwort, dass die Kombination aus dieser Frucht und dem Kräutermantel der Grund dafür ist.

Vertrieb

Die Originale Share Pflaume kaufen kann man heute dank des gut organisierten Vertriebs bei vielen Händlern im Internet, wie z.B. ShareOriginalShop.com. Beliebt ist das Originale Share Pflaume kaufen auch in China. Dort hat der Hersteller auch schon viele stationäre Händler überzeugen können von der Qualität der Share Pflaume im Kräutermantel. In China kann man die Originale Share Pflaume kaufen wo auch immer man seine Freizeit verbringt – im Massagesalon, im Heilpraktiker-Studio und bei den Ernährungsberatern und Homöopathen und selbst in einigen Apotheken.

Wirkweise

Es ist vor allem die Wirkweise, mit der der Hersteller in China schon so viele Händler begeistern konnten. Man merkt aber schon, dort wo man die Originale Share Pflaume kaufen kann, dort wird auch viel für den Körper, die Gesundheit und das Wohlbefinden getan. Und genau darauf zielt die grüne Pflaume mit Kräutermantel auch ab. Denn dank der enthaltenen Enzyme und Wirkstoffe werden die Darmbakterien reguliert und das Immunsystem gestärkt. Den Cholesterinspiegel im Blut senken und den Stoffwechsel ankurbeln kann man mit dem regelmäßigen Verzehr der grünen Pflaume mit Kräutermantel ebenfalls.